Schulprojekte

Wir möchten MINT-Bildung nachhaltig gestalten. Dazu gehen wir an ausgewählte Grundschulen und begleiten in unserem Pilotprojekt die vierte Klassenstufe bis zum Jahresende 2022 mit am Bildungsplan orientierten Workshops im MINT-Bereich. Bildung für nachhaltige Entwicklung gibt dabei den Rahmen unseres Projektes vor.

Was

Wir verweben MINT-Themen miteinander und orientieren uns am Bildungsplan. Mit dem  Themenkomplex "Stadt der Zukunft" verknüpfen wir Bereiche wie Elektrizität, Architektur, Robotik, Technik, Navigation, Geologie,  Magnetismus oder Bewegung. Unsere Methode ist das lernende Forschen, das wir mit Techniken wie Tinkering oder  Science Challenge verbinden.

 

Die Kinder werden von uns beim Forschen begleitet und dokumentieren ihre Erkenntnisse in einem Forscherheft. Am Ende des Schuljahres dürfen sie ihr Lieblingsexperiment für jüngere SchülerInnen aufbereiten und eine eigene Experimentierbox erstellen.

 

Darüber hinaus lernen die Kinder den MINT-Bezug zur Berufswelt kennen und besuchen mit uns gemeinsam Unternehmen in der Region.

 

 


Wann

 

2022


Wo

 

 Grundschulen im Raum Freiburg 


Anmeldung

 

Ihr habt Lust, mit eurer Schule mitzumachen? Dann schreibt uns über hallo@experinauten.com!